Alysa, 25, Schwelm

Ich begrüße alle netten Leute auf diesem erotischen Kennenlernportal, die eine Frau, auch wenn sie sich halbnackt auf einem Sexportal zeigt, angemessen und höflich behandeln und ernsthaftes Interesse an lustvollen Verabredungen hegen.
Mein Spitzname in meinem Bekanntenkreis ist „Lachkatze“, weil ich immer schnell und über alles lache und dazu noch einen kleinen Katzen- und Drachentick habe.
Ich bin tätowiert und ziemlich mollig. Auf meinem Profilbild recke und strecke ich mich geschickt um meine Schwachstellen etwas zu kaschieren, aber du solltest dich schon auf eine gewisse Körperfülle einstellen, sonst wirst du enttäuscht sein. Ich wollte mich aber trozdem lieber von meiner besten Seite zeigen.

Es gibt ja viele Männer, die nur ganz schnell Gratisfickkontakte suchen und dabei alle Manieren vergessen. An diesen Typen bin ich wirklich nicht interessiert. Wenn man mir eine Datingnachricht schreibt, dann möchte ich gerne mit meinem Namen angesprochen werden und nicht gleich als Fickstück bezeichnet werden.
Wer mich wie eine Onlinehure behandelt wird bestimmt keinen Sex mit mir haben.
Trotz der erotischen Komponente auf diesem Kennenlernportal kann man und sollte sich anfangs ganz normal kennen lernen und dabei einfach spüren, ob man sich miteinander versteht. Denn so sehr ich auch Sex mag und auch schon etwas abgebrüht bin, ganz ohne Gefühle geht es eben doch nicht. Und wenn es nur ein angenehmes freundschaftliches Gefühl ist. Hauptsache es ist irgendetwas vorhanden, was es einen einfach miteinander intim zu werden.
Ich denke das sollte für die meisten Menschen selbstverständlich sein.

Gratis Anmelden und alles sehen